Firma Josef Reger Bau aus Vohenstrauß eröffnet im Wernberger Baugebiet "Bergäcker" ein ...
"Individuell, nachhaltig und modern"

Vohenstrauß/Wernberg. In der Straße "Am Fischerbügel" im Baugebiet "Bergäcker" in Wernberg-Köblitz geht es weiter voran. Die Firma Josef Reger Bau aus Vohenstrauß eröffnet hier am Wochenende ein Musterhaus.

"Professionelle Kundenbetreuung, größtmögliche Dienstleistung und der Einsatz von Qualitätsprodukten", so lautet der Grundsatz des Bauunternehmens aus der ehemaligen Kreisstadt.

Dies ist auch der Garant für präzise ausgeführte und hochwertig gestaltete Häuser. Besonderen Wert legt der Betrieb auf nachhaltige und umweltfreundliche Materialien und Bauweisen.

Davon können sich alle Interessierten ab Samstag und Sonntag selbst ein Bild machen: An diesen beiden Tagen eröffnet die Firma Josef Reger Bau das Musterhaus. "Sie sind herzlich eingeladen", betont Geschäftsführer Josef Reger.

Die Besucher könnten in Wernberg das "einzigartige Wohlfühlambiente und die Atmosphäre in einem Reger-Haus spüren und erleben, was es bedeutet, individuell, nachhaltig und modern mit Josef Reger zu bauen".

Hohe Qualität

Das Gebäude besticht durch zahlreiche interessante Detaillösungen und ist für Familien mit rund 160 Quadratmetern Wohnfläche ein geradezu idealer Ort zum Wohnen. "Diese hohe Qualität können Sie am besten bei einem Besuch in unserem Musterhaus erfahren", erklärt Reger. "Kommen Sie einfach vorbei - auch für ein ganzes Wochenende."

Über den geräumigen Windfang gelangt der Besucher direkt in den großzügigen Essbereich mit separater, aber direkt zugänglicher großer Küche. Der Wohnbereich für die privaten Stunden ist an den Essbereich geschickt angelagert und lädt zum Entspannen und Wohlfühlen ein.

Die freitragende Holztreppe auf die Galerie ins Obergeschoss vermittelt ein Gefühl der Großzügigkeit und Offenheit. Die großen und lichtdurchfluteten Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer sowie das geräumig gestaltete Bad mit abgetrenntem WC und einer ebenen Duschwanne vervollständigen das Obergeschoss.

Des Weiteren wurden eine separate Toilette und die großzügige Garderobe im Gesamtkontext des Erdgeschosses eingeplant. Im eingeschossigen Anbau sind die haustechnischen Anlagen sowie ein Hauswirtschaftsraum optimal positioniert.

Energieeffizienzhaus 70

Mit der Verbindung von massiver und gut gedämmter Gebäudehülle, der Luft-Wasser-Wärmepumpe und einem Be- und Entlüftungssystem mit zentraler Abluftanlage erfüllt das Bauwerk die hohen Anforderungen eines Energieeffizienzhauses 70.

Die werthaltigen, massiven, 36,5 Zentimeter starken Außenwände haben einen U-Wert von 0,21 W/m²K und sorgen für bestes Raumklima und Wohlfühlambiente. Der Primärenergiebedarf von 43 kWh/m²a liegt deutlich unter den gesetzlichen vorgeschriebenen Wert von 76 kWh/m²a.

Interessenten können das Musterhaus nach Vereinbarung oder an den regulären Öffnungszeiten (siehe eigener Artikel) besuchen. Es ist sogar möglich ein ganzes Wochenende lang zur Probe zu wohnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.