Flausch-Alarm im Zoo: Graue Küken mausern sich bald zur Schnee-Eule

Flausch-Alarm im Zoo: Graue Küken mausern sich bald zur Schnee-Eule Die drei Küken sehen so aus, als wären sie in eine Pfütze gefallen. Sie sind ganz grau und wirken ziemlich schmutzig. Das ändert sich, wenn die Tiere größer werden. Dann bekommen sie schneeweiße Federn. Die Küken sind nämlich Schnee-Eulen. Ausgewachsen unterscheiden sich Männchen und Weibchen voneinander. Die Männchen sind fast komplett weiß. Die Weibchen haben meistens viele braune oder dunkelgraue Tupfer und Sprenkel auf ihren Federn.
Die drei Küken sehen so aus, als wären sie in eine Pfütze gefallen. Sie sind ganz grau und wirken ziemlich schmutzig. Das ändert sich, wenn die Tiere größer werden. Dann bekommen sie schneeweiße Federn. Die Küken sind nämlich Schnee-Eulen. Ausgewachsen unterscheiden sich Männchen und Weibchen voneinander. Die Männchen sind fast komplett weiß. Die Weibchen haben meistens viele braune oder dunkelgraue Tupfer und Sprenkel auf ihren Federn. Die drei Geschwister sind vor etwa einem Monat im Zoo der Stadt Hannover in Niedersachsen geschlüpft und wachsen langsam heran. (dpa) Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.