Ford Focus RS
350 PS und 440 Nm maximales Drehmoment

Ich geb' Gas - Ich will Spaß: Nach dieser Devise verfährt Ford beim neuen Focus RS und spendiert ihm üppig Leistung. Den 2,3-Liter-Vierzylinder aus dem neuen Mustang haben die Kölner für den Kompakt-Sportler unter anderem mit neuem Turbolader auf nun 350 PS und 440 Nm maximales Drehmoment hochgezüchtet. Im "Overboost" liegen für 15 Sekunden sogar 470 Nm an, Knight Rider lässt grüßen. Anfang 2016 rollt der neue RS zu den Händlern. Wettbewerbern vom Schlage eines VW Golf R oder Audi S3 dürften angesichts dieser Kampfansage durchaus einige graue Haare wachsen. Der Preis ist noch nicht bekannt. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: Ford (8)Auto und Verkehr (451)Ford Focus RS (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.