Frauen-Union zur Schönheitspflege und Entspannung im Nachbarland
Wellness in Marienbad

Grafenwöhr. Von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen, Schönheitspflege und Entspannung pur waren am Hauptmerkmale des Spa-Wochenendes der FrauenUnion. Bei trüben Novemberwetter machten sich die Damen auf zu einem Wellnesswochenende nach Marienbad.

Vorsitzende Monika Placzek, Marion Marburger und Andrea Seidler hatten dafür gesorgt, dass das Wochenende ein voller Erfolg wurde. Bereits während der Anfahrt begrüßten Monika Placzek und ihr Team alle Teilnehmer mit einem Glas Sekt.

Nach dem Begrüßungscocktail und einem kurzen Mittags-Snack wurde der Wellnessbereich mit drei Schwimmbecken einschließlich Sauna, Dampfbad, Infrarot-Wärmekabine und Ruheräumen von rund 40 Frauen und einem Mann beschlagnahmt.

Nach dem Abendessen versuchten einige Damen ihr Glück im Spielcasino und konnten sogar einige Gewinne mit nach Hause nehmen. Die freie Zeit nutzten die Entspannungsuchenden für Wellness-Anwendungen, spazierten durch den Kurpark oder flanierten in der Wandelhalle mit Springbrunnen. Aber auch ein Besuch in der quirligen Kurstadt Marienbad oder das Erledigen von diversen Besorgungen stand auf dem Programm. Die Kalorien des schmackhaften Sechs-Gänge-Menüs am Abend tanzten die Frauen zu Discomusik aus den 60er und 70er Jahren wieder weg.

Zum Abschluss besuchte die Gruppe die Felsenbrauerei Chadovar in Plana.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.