G-Klasse für 1,2 Millionen: Sicher teuer

Außen Panzerplatten, innen Pelzmantel - nach diesem Motto rüstet Alpha Armouring die Mercedes G-Klasse zu einem luxuriösen Sonderschutzfahrzeug um. Zwar wiegt der Phoenix nach dem Umbau rund 4,5 Tonnen, doch nutzt Alpha Armouring einen der stärksten Grundmotoren von Mercedes: Unter der Haube steckt der V8-Motor aus dem G 63 AMG mit 544 PS.

Für Preise von mehr als 1,2 Millionen Euro wird der Geländewagen nach Angaben des bayerischen Herstellers erst um 45 Zentimeter gestreckt, danach mit über zwei Tonnen Spezialstahl und schusssicherem Glas gepanzert und zum Schluss wie eine Luxuslimousine mit Lack und Leder ausgeschlagen. Zur Sonderausstattung gehören zum Beispiel schusssichere Reifen, ein automatisches Feuerlöschsystem, eine Sprechverbindung nach draußen, Sirenen und Warnleuchten. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.