Ganz schön kalt: Ein Schloss aus Eis

Ganz schön kalt: Ein Schloss aus Eis In diesem Schloss ist es immer schweinekalt. Es ist nämlich aus Eis. Es ist gerade im Land Belgien auf einer Veranstaltung zu sehen. Das Schloss ist eine Eis-Skulptur. Meist frieren Künstler dafür Wasser in besonderen Kühltruhen ein. So entstehen große Eis-Blöcke. Mit Beilen, Sägen oder anderen Geräten basteln die Eis-Künstler dann daraus Figuren. Damit die Figuren nicht gleich schmelzen, werden sie oft in Räumen ausgestellt, in denen Minusgrade herrschen. So ist das
In diesem Schloss ist es immer schweinekalt. Es ist nämlich aus Eis. Es ist gerade im Land Belgien auf einer Veranstaltung zu sehen. Das Schloss ist eine Eis-Skulptur. Meist frieren Künstler dafür Wasser in besonderen Kühltruhen ein. So entstehen große Eis-Blöcke. Mit Beilen, Sägen oder anderen Geräten basteln die Eis-Künstler dann daraus Figuren. Damit die Figuren nicht gleich schmelzen, werden sie oft in Räumen ausgestellt, in denen Minusgrade herrschen. So ist das auch in der Ausstellung in Belgien. Besucher, die sich das Schloss und die anderen Eis-Figuren ansehen wollen, sollten sich richtig warm anziehen. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)Lüttich (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.