Ganz schön schräg

Aus diesem Becken wollten die Schwimmer wohl so schnell wie möglich wieder heraus. Denn es war dort nur etwa ein Grad Celsius warm. Ein beheiztes Schwimmbecken hat etwa 25 bis 30 Grad.

Dieser besondere Wettbewerb fand in London statt, der Hauptstadt von Großbritannien. Dabei schwimmen die Teilnehmer im eiskalten Wasser um die Wette. Manche tragen dabei auch lustige Hüte, zum Beispiel in Form eines Schneemanns. Am Ende wollten sie natürlich so schnell wie möglich aus dem Wasser und sich aufwärmen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.