Gefahr für Wald- und Flächenbrände: Feuerwerk des Volks- und Schützenfests fällt aus
Weidener Feuerwerk fällt aus

Bild zu Weidener Feuerwerk fällt aus

Weiden. (mte) Die langanhaltende Trockenheit fordert das nächste Opfer: Das traditionelle Feuerwerk, das am heutigen Freitagabend ab 22 Uhr im Rahmen des Volks- und Schützenfests über den Weidener Nachthimmel steigen sollte, muss ausfallen. Das beschlossen die Regierung der Oberpfalz und die Stadt Weiden in Absprache mit der Feuerwehr.

Zu groß sei wegen der lang anhaltenden Trockenheit die Gefahr von Wald- und Flächenbränden. Inwiefern die Knaller am Samstagabend noch gezündet werden dürfen, wird zu gegebener Zeit beraten. Alles hofft auf den angekündigten Regen. Eine Entscheidung muss aber erst noch fallen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.