Gloria ohne Ahnung

Zu Fürstin Gloria:

Mit einer Aussage wie "der Protestant steht praktisch alleine da" zeigt Fürstin Gloria nur, dass sie keine Ahnung von evangelischem Glaubensleben hat. Oder wie steht der "Normalkatholik" da, dessen Pfarrer keine Zeit für einen seelsorgerlichen Besuch hat und der Geschiedene, der nicht zur Eucharistie gehen darf, oder der engagierte Laie, der im Pfarrgemeinderat nichts mitentscheiden darf, oder der Gottesdienstbesucher, der die Predigt seines indischen Pfarrers nicht versteht ...?

Oder bekommt sie als Mitglied der High Society hier eine Premium-Behandlung?

Martin Schlenk, 95666 Mitterteich
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.