Glückwunsch!

Ganz schön viel Aufwand für ein Geburtstagskind! Mehrere Tage wird gefeiert. Es treten Musiker auf. Es gibt Ausstellungen, jede Menge Essen und eine große Lichter-Show.

Warum? Am Wochenende wird der "Tag der Deutschen Einheit" gefeiert. Das ist so etwas wie der Geburtstag des heutigen Deutschlands. Am Samstag wird es 25 Jahre alt.

Deutschland war früher nämlich lange in zwei Staaten geteilt. Es gab auf der einen Seite einen Staat, der Bundesrepublik Deutschland hieß. Der Staat auf der anderen Seite nannte sich DDR: Deutsche Demokratische Republik. Erst am 3. Oktober 1990 vereinten sich die beiden Staaten wieder zu einem Land - also vor genau 25 Jahren.

Dieses besondere Ereignis wird jedes Jahr ausgiebig gefeiert. In diesem Jahr steigt das Einheitsfest in der Stadt Frankfurt am Main im Bundesland Hessen. Es startet am Freitag und geht bis Sonntag. Gefeiert wird schließlich nicht irgendein Geburtstag, sondern der Tag der Deutschen Einheit. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.