Gymnasium Cheb gewinnt landesweiten Wettbewerb
Spitze im Deutschunterricht

Petra Martínková, die Beste unter den erfolgreichen Schülern des Gymnasiums Cheb, schaffte den zehnten Platz im landesweiten Wettbewerb. Bild: gjb

Cheb/Eger. Die besten Deutschkenntnisse in der Tschechischen Republik haben die Schüler des Gymnasiums in Cheb. An einem landesweit durchgeführten Test der Sprachschule "Akcent International House Prague" hatten sich 1800 Schüler beteiligt. Für die Deutschlehrerin Jana Petríková war der Erfolg für ihren Unterricht eine Überraschung. Sie kann stolz darauf sein, dass ihre Schüler das beste Gesamtergebnis erreichten. "Ich bin sehr froh darüber, wie dieser Wettbewerb ausgefallen ist und ich denke, dass dieser Sieg eine weitere Motivation für ein intensiveres Studium der deutschen Sprache ist, bis zur Erlangung des deutschen Sprachdiploms."

Unter ihren Mitschülern schaffte die achtzehnjährige Petra Martínková die beste Einzelwertung. Sie erreichte den zehnten Platz in ganz Tschechien und wurde zweite Siegerin im Bezirk Karlsbad. Sie erinnert sich: "Am schwierigsten war für mich der Test im Lesen, da der Text sehr kompliziert ist. Ich brauchte schon einige Zeit, bis ich ihn verstanden habe." Auf den Wettbewerb musste sie sich nicht eigens vorbereiten: "Die deutsche Sprache gefällt mir einfach gut. Schon als Kind bin ich mit ihr durch das Fernsehen in Berührung gekommen. Als ich dann später in der Schule Deutsch lernte, hatte ich schon eine ausreichende Grundlage, die ich nur noch mit der Grammatik ausbauen musste." Das Gymnasium Cheb gewann übrigens noch den dritten Platz beim Test der englischen Sprachkenntnisse, wobei 6000 Schüler überprüft wurden. In der Einzelwertung kam der vietnamesisch-stämmige Schüler Viet Tiep Cao auf den achten Platz unter allen Altersgenossen in Tschechien.
Die deutsche Sprache gefällt mir einfach gut, und schon als Kind bin ich mit ihr durch das Fernsehen in Berührung gekommen.Petra Martínková
Weitere Beiträge zu den Themen: Cheb (94)Eger (126)Waldsassen (185)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.