Handyhalter krallt sich fest

Auto-Handyhalter an der Scheibe schränken das Sichtfeld ein oder sind einfach zu weit weg. Die Befestigung in Lüftungsgittern ist oft eine wackelige Angelegenheit, und das Ankleben oder Verschrauben am Armaturenbrett nicht jedermanns Sache. Eine Befestigungsalternative hat sich nun ein Start-up ausgedacht: Der Universal-Handyhalter Radmo lässt sich schnell, stabil und ohne Werkzeug im CD-Player-Schlitz befestigen und auch wieder abnehmen, ohne dabei das Abspielen der Silberscheiben zu behindern. Für den Sitz im vordersten Teil des Schlitzes sorgen elastische Nylonspangen.

Die Haltearme des Radmo, die sich auf einer Schiene variabel verstellen lassen, nehmen je nach Ausführung beliebige Smartphones oder Mini-Tablets bis acht Zoll Diagonale im Hoch- oder Querformat auf.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.oberpfalznetz.de/
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.