Heiraten in 212 Metern Höhe
Hochzeits-Splitter

Für Heiratswillige gibt es in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) eine besondere neue Location für ihre Hochzeit. Das berühmte Luxushotel "Burj Al Arab" (zu deutsch: deutsch: "Turm der Araber") öffnet für diese Anlässe seinen bekannten Hubschrauberlandeplatz in 212 Metern Höhe, teilt das Tourismusministerium des Landes mit. (dpa/tmn)

Die Wolken vertreiben

Perfektes Wetter am Hochzeitstag? Das will der Reiseveranstalter "Oliver's Travels" seinen Kunden garantieren - und lässt sich dieses Angebot satte 100 000 britische Pfund kosten (rund 132 000 Euro). Das erklärt das Unternehmen auf seiner Webseite.

Die Beeinflussung des Wetters soll möglich werden durch den Einsatz von Silberjodid, das von Flugzeugen auf die Wolken gesprüht wird. Die gleiche Technologie wurde im Jahr 2008 in China genutzt, um eventuelle Gewitter bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking zu verhindern.

Drei Wochen Vorplanung braucht Oliver's Travels für den Einsatz der Chemikalien nach eigenen Angaben. Bisher steht der Service nur für Reisen in Frankreich zur Verfügung, Großbritannien und Italien sollen folgen. Ob die Wetter-Garantie hält, was sie verspricht, ist aber offen. (dpa/tmn)
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.