Hintergrund

Wikinger bauten verschiedene Schiffe

Berlin.Die Wikinger bauten ihre Schiffe auf ähnliche Art. Es gab aber trotzdem unterschiedliche Schiffstypen, zum Beispiel Handelsschiffe und Kriegsschiffe.

Die Kriegsschiffe waren besonders lang. Viele Männer passten darauf. Die kleinsten Kriegsschiffe hatten 13 Sitze auf einer Seite, also Platz für 26 Ruderer. Die größeren hatten mehr als 30 Sitze. Sie hatten auch ein großes Segel - so wie man es aus den Wickie-Filmen kennt.

Die Handelsschiffe waren breiter. Sie hatten weniger Ruder-Sitze, dafür mehr Platz für die Ladung. Auch die Handelsschiffe gab es in unterschiedlichen Größen, auch sie hatten ein Segel.

Dann gab es noch viele andere Arten von Booten. Sie wurden zum Beispiel zum Fischen genutzt, bei der Seehund-Jagd oder um Flüsse zu überqueren. Einige von ihnen hatten kein Segel, sondern konnten nur gerudert werden. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.