Hintergrund

Sauerklee geht abends schlafen

Berlin.Hast du zu Silvester schon mal Glücksklee im Töpfchen geschenkt bekommen? Dann handelte es sich dabei wahrscheinlich um Sauerklee.

Kümmerst du dich gut um die Pflanze, sieht sie lange schön aus. Am liebsten hat der Sauerklee im Haus einen hellen und kühlen Platz ohne Heizungsluft. Im Frühjahr setzt du die Pflanze in einen Blumenkasten. Den stellst du in eine schattige Ecke. "Schon nach einiger Zeit wachsen in der Erde Zwiebeln heran", sagt Pflanzen-Expertin Gesche Hohlstein. "Im Sommer schmückt der Sauerklee mit schönen rosa Blüten".

Wenn es draußen dunkel wird, "bewegen sich seine Blätter nach unten und es sieht so aus, als ob der Sauerklee schlafen geht", erklärt Frau Hohlstein. Wird es am nächsten Morgen hell, richten sich die Blättchen wieder auf. Kommt die frostige Zeit, nimm den Sauerklee zum Überwintern mit nach drinnen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.