Hintergrund

Der Trick mit

dem Klebeband

Die Schlittschuhe von Valentine machen viel mit. Wenn das Mädchen übt, fällt es manchmal hin. Dann streift der Schuh über das harte Eis. Er wird nass, schmutzig und das Leder bekommt mit der Zeit Risse.

Um das zu verhindern, gibt es einen Trick. Die Läufer wickeln ein Klebeband um den weißen Schuh, wie Trainerin Judith Klingler erklärt. Wenn die Sportler das Band später wieder abwickeln, sieht der Schlittschuh immer noch aus wie neu.

Die Kufen der Schlittschuhe muss man auch ab und zu schleifen lassen. "Ohne Schliff geht's nicht so gut. Ich rutsche dann manchmal weg", sagt Eiskunstläuferin Valentine.

Das kann bei Sprüngen auch mal gefährlich werden. Außerdem kann man mit stumpfen Schlittschuhen nicht so gut laufen und bremsen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.