Hirschberger Fähnlein lädt zum "Dorfzauber" rund um die Auferstehungskapelle
Atmosphäre verzaubert

Schwarzenreuth. (öt) Nach einem Jahr Unterbrechung laden die Hirschberger zu Schwarzenreuth am Sonntag, 22. November, wieder zum "Dorfzauber" ein. Auf dem Platz rund um die Auferstehungskapelle entsteht ein kleines Budenstädtchen. Eröffnet wird die Veranstaltung um 14 Uhr mit Liedern des Männergesangvereins Neusorg. Beim Gang durch die Budengassen wartet allerlei weihnachtlicher Zierrat von einheimischen und regionalen Ausstellern auf die Gäste. Dieser reicht von Weihnachtsdekorationen über Adventsgestecke bis hin zum Christbaumschmuck. Ebenso gibt es Holzwaren in allen Variationen. Die Fieranten bieten Decken, Pullover, Hausschuhe und Mützen aus reiner Schafwolle an. Honig von örtlichen Imkern oder selbst gefilzte Taschen stehen ebenfalls bereit. Für vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen bei Einbruch der Dunkelheit die Beleuchtung und der Weihnachtsbaum vor der Auferstehungskapelle. Das kulinarische Angebot reicht von Glühwein und Eierlikörpunsch bis hin zu Lebkuchen und Grillspeisen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.