Im Naturerlebnisbad Immenreuth kann man Räder ausleihen Minigolf spielen und schwimmen
Vielfaches Freizeitvergnügen

Immenreuth. (bkr) Eintauchen, relaxen und abkühlen: am Freitag, 22. Mai, beginnt die Freibadsaison im Naturerlebnisbad. Kinderplanschbecken, Riesenrutsche, Matschbereich, Biergarten, Sandspielplatz, Beachvolleyball und einiges mehr zählen zum Freizeitangebot. Für die Kleinen unter sechs Jahren gibt es zudem eine eigene neue Rutsche.

Auf den Liegewiesen dürfen sich die Badegäste auf mehr Sonne und Licht freuen. Viele Bäume erreichten in den letzten Jahrzehnten eine stattliche Größe. Drei von ihnen wurden herausgenommen. Ebenso erhielten die Sträucher einen pflegerischen Rückschnitt. Unterhalb des neu gestalteten Matschbereichs entwässert eine Drainage die Liegewiese und schafft noch mehr Liegeplätze. Gute Nachricht für die Minigolfer: Sie bekommen eine neue Anlage. Im Juli ist diese spielbereit.

Ein weiteres Angebot richtet sich an E-Biker. Während der Öffnungszeiten können Badbesucher ihre Batterien aufladen lassen. Überdies stehen vier Räder zum Ausleihen zur Verfügung. Vormerken kann man sich bereits diesen Termin: am Samstag, 4. Juli, heißt es "Freibad in Flammen".
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.