In einer Sekunde ins neue Jahr

Hamburg.Bloß nicht einschlafen! Wer will schon in der Silvesternacht den Start ins neue Jahr verpassen? Er dauert nur eine Sekunde. Wenn die Uhr am 31. Dezember von 23.59 Uhr auf 00.00 Uhr springt, fängt das neue Jahr an. Der Jahreswechsel ist vor lauter Böllerei auch nicht zu überhören.

Silvester ist nach einem Kirchenmann benannt. Er hieß Silvester I. . Der Mann war vor 1700 Jahren Papst. Er ist an einem 31. Dezember gestorben.

Nicht immer begann am 1. Januar das neue Jahr. Vor mehr als 300 Jahren legte ein Papst das Jahreswechsel-Datum für Christen so fest. Davor begann das neue Jahr eine Zeit lang am 25. Dezember, dem Geburtstag von Jesus. Oder auch mal am 6. Januar. Das ist der Dreikönigstag.

Bis heute beginnt für Menschen in vielen Ländern das neue Jahr an einem anderen Tag. Der Grund: Sie haben zum Beispiel einen anderen Kalender. Das hängt oft mit ihrer Religion zusammen. Dazu gehören zum Beispiel Muslime oder Juden. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.