Ins "Schwarze"

Zum Schnellfeuergewehr G 36:

Seit Monaten wird über die Treffsicherheit dieses Super-Gewehrs berichtet. Was soll das Gejammere? Für jeden Schützen, Jäger ist es selbstverständlich, dass sich nach mehreren abgefeuerten Schüssen in Folge das Schussbild verändert. Nur nicht bei unserer Bundeswehr. Muss man denn unbedingt die letzten technischen Möglichkeiten anwenden, um mit jedem Schuss ins "Schwarze" zu treffen? Jeder Fehlschuss ist ein Verletzter oder gar toter Kamerad weniger. Erst totschießen, dann vom so geliebten Kameraden singen.

Josef Stein, 92256 Luppersricht
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.