Jahresrückblick 2015
Die Promi-Trennungen des Jahres

Lena Gercke und Sami Khedira: getrennt. Bild: dpa
 
Hella von Sinnen (rechts) und ihre Lebensgefährtin Cornelia Scheel haben sich nach mehr als 20 Jahren Beziehung getrennt.

Was haben Sophia Thomalla, Sami Khedira und der Ex-Bundeskanzler Schröder 2015 gemeinsam gehabt? Sie haben sich von ihren Lebenspartnern getrennt. Es war ein Jahr der zerbrochenen Beziehungen.

Gescheiterte Beziehungen schien es 2015 besonders viele zu geben. Wir haben einige der prominentesten zusammengetragen:

In Hollywood klingt das ja immer besonders pathetisch, wie etwa im Juli bei Ben Affleck und Jennifer Garner : "Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, uns scheiden zu lassen."

Auch Fußballweltmeister wie Sami Khedira können so eine Mitteilung verfassen (lassen): "Lena Gercke und ich haben uns vor einigen Wochen gemeinsam entschieden, getrennte Wege zu gehen. Keinem von uns fiel die Entscheidung leicht..." Khedira und Gercke, die 2006 als Erste "Germany's Next Topmodel" gewann, waren seit 2011 ein Paar.

Die Schauspielerin Sophia Thomalla und der etwa doppelt so alte Rammstein-Frontmann Till Lindemann bestätigten im Novembe, nach immerhin fünf Jahren Beziehung, kein Paar mehr zu sein. Was Thomalla jetzt bloß mit dem Tattoo-Abbild des 52 Jahre alten Sängers ("Sehnsucht", "Heirate mich") auf ihrem Arm macht?

Ebenfalls fünf Jahre Beziehung hatten übrigens die Schwimmerin und Olympiasiegerin Britta Steffen und der Freistil-Weltrekordler Paul Biedermann hinter sich, bevor sie ihr Liebes-Aus im Oktober bestätigten. Fünf Jahre hielt die Liaison auch bei Fußball-Weltstar Christiano Ronaldo und dem russischen Topmodel Irina Shayk .

Im Mai wurde bekannt, dass die Komikerin und Moderatorin Anke Engelke und ihr Ehemann Claus Fischer sich "bereits vor geraumer Zeit getrennt" haben. Geheiratet hatten sie 2005, sie haben zwei gemeinsame Kinder. Sie hat zudem eine Tochter aus einer früheren Ehe.

Ebenfalls im Wonnemonat Mai wurde bestätigt, dass die frühere "Sportschau"-Moderatorin Monica Lierhaus und Rolf Hellgardt sich nach etwa 18 Jahren getrennt haben. Zur Erinnerung: 2011 war Lierhaus' Heiratsantrag vor Millionen bei der Verleihung der "Goldenen Kamera" ein großes Thema.

Etwa 18 Jahre nach der Hochzeit trennten sich auch Altkanzler Gerhard Schröder und die fast 20 Jahre jüngere Doris Schröder-Köpf , wie im März offiziell wurde.

Auch Komiker und Moderator Wigald Boning ("RTL Samstag Nacht", "Der Klügere kippt nach") und seine Frau Ines machten ihre Trennung im sogenannten gegenseitigen Einvernehmen öffentlich.

"Vor einiger Zeit einvernehmlich getrennt" haben sich auch "Zeit"-Chefredakteur und TV-Talker Giovanni Di Lorenzo ("3 nach 9") und Moderatorin Sabrina Staubitz , wie sie Mitte November bestätigten.

Der sonst zum Privatleben schweigende Campino äußerte sich zum Beziehungs-Aus mit der Ex-"Miss Schweiz" Melanie Winiger : "Auch wenn ich jetzt hier leider ein Klischee bestätigen muss: Wir sind immer noch sehr gute Freunde." Damit trat der Frontmann der Toten Hosen auch Spekulationen entgegen, die Beziehung sei bloß PR gewesen."

Bei Hella von Sinnen und ihrer langjährigen Partnerin Cornelia Scheel ist Trennung dagegen grundsätzlich Interpretationssache: Es sei nun mal "eine offene Beziehung", sagte von Sinnen. "Das ist für unsere Partnerinnen nicht immer einfach. Aber was Conny und mich anbetrifft, möchten wir beiden gern Udo Lindenberg zitieren: So was Großes geht nicht so einfach vorbei. Wir leben getrennt - und wir lieben uns."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.