Jana Hofmann übernimmt Sportstudio "LaPalestra" von Evelyn Baier und Markus Fütterer
Muskelanspannung für ganzen Körper

Grafenwöhr. (rgr) Seit Juni letzten Jahres kennt Jana Hofmann den Betrieb im "LaPalestra" und war die Mitarbeiterin von Evelyn Baier und Markus Fütterer. Diese haben das Sportstudio für Vibrationstraining im Gründerzentrum seit Oktober 2011 betrieben und haben ihr zweites Standbein nun wieder aufgegeben.

"Es ist eine glückliche Fügung, dass wir mit Jana Hofmann eine geeignete Nachfolgerin gefunden haben", meinte Evelyn Baier, deren Hauptbeschäftigung im Versicherungswesen liegt. "Aus Zeitmangel haben wir die Arbeit im ,LaPalestra' wieder aufgegeben", erklärt Baier auch im Namen von Markus Fütterer. Ihrer Nachfolgerin wünschte sie alles Gute. Bürgermeister Edgar Knobloch freute sich, dass Jana Hofmann den Betrieb im Gründerzentrum übernommen hat. "Ich bin froh, dass es hier weitergeht", so Knobloch, der bei der Geschäftseröffnung vor über drei Jahren als Wirtschaftsförderer dabei war. Nun wünsche er als Bürgermeister der neuen Geschäftsinhaberin viel Erfolg und überreichte das Stadtwappen von Grafenwöhr.

"Ich war bisher schon mit Herzblut dabei und bin von den Platten überzeugt", sagt die 38-jährige Grafenwöhrerin. Diese bieten in nur 15 Minuten eine fast einhundertprozentige Muskelanspannung für den ganzen Körper.

Selbst Physiotherapeuten empfehlen dieses Training. "Außerdem hat es sowohl der Kundschaft, wie auch mir, immer Spaß gemacht", sagt die neue Chefin, die sich auch bei Christine Pöllath, der Geschäftsleiterin des Gründerzentrums, für die Unterstützung bedankte.

Das "LaPalestra" ist von Montag bis Donnerstag geöffnet. Bis 20 Uhr kann trainiert werden. Termine können unter Telefon (0160) 7705019 vereinbart werden. Ein zweimaliges Probetraining ist kostenfrei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.