Jobs

Umzingelt von

wilden Tieren

Bei ihrer Arbeit ist Iris Sailer umzingelt von Tieren. Es gibt Kamele und Bären, Pinguine, Giraffen und Elefanten. Iris Sailer näht eine Weile an ihnen herum. Irgendwann kommen die Tiere dann in kleine Kisten und werden in die ganze Welt verschickt.

Iris Sailer ist Näherin. Sie arbeitet in einer Spielzeugfirma im Bundesland Sachsen-Anhalt. Acht Stunden am Tag sitzt sie dort an ihrer Nähmaschine. So bastelt sie aus vielen verschiedenen Stoffteilen hübsche kleine Kuscheltiere. Ein Lieblingstier hat die 53-Jährige aber nicht. "Ich nähe jedes Tier gleich gern", verrät sie.

Für einen Elefanten braucht Iris Sailer etwa drei Stunden. Doch einen Marienkäfer schafft sie schon in zwei Minuten, erzählt sie. In der Firma arbeiten noch mehr Näherinnen. Sie stellen jedes Jahr Tausende Stofftiere her. Diese werden dann in viele Länder verkauft. So schaffen es Iris Sailers Tiere zum Beispiel bis nach Japan. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.