Karpfenkirchweih ist einer der Höhepunkte der Erlebniswochen Fisch - Zuchtbetriebe Maierhöfer ...
Heimische Fischwelt hautnah erleben

Die Kornthaner Karpfenkirchweih ist einer der Höhepunkte der Erlebniswochen Fisch im Landkreis Tirschenreuth. Das schönste Fischbauerndorf Altbayerns steht am Samstag und Sonntag ganz im Zeichen dieser Veranstaltung.

In diesem Jahr sind die beiden Fischzuchtbetriebe Maierhöfer und Stock die Gastgeber. Beim "Walz", der Familie Stock, erleben die Besucher an beiden Tagen die heimische Fischwelt hautnah. In großen Becken können sie verschiedene Wassertiere besichtigen. Natürlich werden die Gäste auch mit köstlichen Fisch-Schmankerln, Karpfentrunk und erlesene Weinen verwöhnt. Zudem gibt es Fischfritten, grätenfreie Karpfen-Nuggets sowie selbst gebackene Kuchen, Kücheln und Torten.

Wer möchte, kann sich frisch geschlachteten und auf Wunsch auch filetierten Fisch, Räucherfische, weitere Karpfenspezialitäten, Forellen und Saiblinge mit nach Hause nehmen.

Nach einem Bummel durch die Fischschau und die zahlreichen Stände der Hobbykünstler oder nach einer Oldtimer-Bulldog-Fahrt durch das Teichgebiet können die Gäste die Leckereien in der beheizten Festhalle genießen.

Der Fischbauernhof "Grisl" der Familie Maierhöfer wartet an beiden Tagen ebenfalls mit vielen Attraktionen rund um Fisch und Teich auf. Im beheizten Stodl dürfen sich die Gäste mit allerlei Schmankerln und grätenfreien Karpfen-Kreationen, Kaffee und traditionellem Kirchweihgebäck, selbst gebackenen Kücheln und Karpfentrunk verwöhnen lassen.

Natürlich können die Besucher auch hier frisch geschlachtete, filetierte oder geräucherte Karpfen mit nach Hause nehmen. Angeboten werden zudem Zander, Hechte und Schleihen. Eine Ausstellung informiert die Besucher über historische Fischereigeräte, in einem Aquarium können heimische Fische begutachtet werden.

Auf dem Programm stehen überdies Hubschrauberrundflüge, Filetier-Vorführungen, Pferdekutschenfahrten und vieles mehr. Regionale Erzeuger und Hobbykünstler bieten zudem ihre Waren an.

Für alle Buben und Mädchen heißt es an beiden Tagen ab 14 Uhr "Gut Fang". Mit Kescher und Stiefeln ausgestattet, dürfen die Kids selbst ihre Beute fangen und auch mit nach Hause nehmen. Die Wasserwacht Wiesau ermöglicht Bootsfahrten auf dem Kornthaner Weiher an und die BRK-Bereitschaft Wiesau präsentiert neben einem Losstand die bayernweite Aktion "Drücken macht stark". Silvia Engel bietet an beiden Tagen Rikscha-Fahrten rund um den Weiher an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kornthan (67)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.