Keine Überraschung: Handelszentrum mit hoher Qualität
Neumarkt setzt auf neuen Markt

"Die Wirtschaft in Neumarkt hat sich in den letzten Jahren äußerst positiv entwickelt", so das Fazit von Oberbürgermeister Thomas Thumann zum Wirtschafts-Standort Neumarkt. Dies könne an vielen Faktoren abgelesen werden: niedrige Arbeitslosenzahlen, gestiegene Anzahl sozialversicherungspflichtiger Beschäftigter und Anstieg der Gewerbesteuereinnahmen.

Grundlage des Erfolgs sei sicher der gute Mix der in Neumarkt angesiedelten mittelständischen Betriebe zusammen mit den ansässigen Handwerksbetrieben, dem Handel- und dem Dienstleistungssektor. Mit der steten Weiterentwicklung sei zugleich die Stadt zum Handeln gefordert. Neue Gewerbeflächen müssen ausgewiesen werden, zudem steigt der Fachkräftemangel und auch hier können die Unternehmen auf die Unterstützung der Stadt zählen.

"Welcome Service Center"

Verschiedenste Aktivitäten werden durchgeführt von Messeteilnahmen bis hin zur Jobmeile, einem bayernweit einmaligen Konzept. "In diesem Jahr waren es über 120 Firmenaussteller und rund 25 000 Besucher. Neumarkt präsentiert sich als Lebens- und Arbeitsort." Bis zum Jahresende soll ein "Fachkräfte Welcome Service Center", zusammen mit der Metropolregion Nürnberg entwickelt, in Neumarkt eingerichtet sein.

"Wir sorgen für hohe Lebensqualität mit einem Umfeld, das von der Kleinstkindbetreuung über die Kindertagesstätten bis hin zu den Schulen reicht. Auch kulturell und im Freizeitbereich kann Neumarkt viele positive Aspekte aufweisen." In punkto Wirtschaftsförderung lege die Stadt auf eine gute Kooperation mit dem Landkreis Wert. "Ich bin zuversichtlich, dass die positive Entwicklung weitergehen wird", so OB Thumann.

"Wir werden alles unternehmen, um die Bedingungen dafür weiterhin optimal zu gestalten. Dazu gehören eine Vielzahl von Infrastrukturmaßnahmen.

Stellung ausbauen

Mit der Errichtung des Stadtmarketing und dem Verein "aktives Neumarkt" sowie dem Neuen Markt wird es uns sicherlich gelingen, die Stellung Neumarkts als Handels- und Einzelhandelszentrum zu festigen und auszubauen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Neumarkt (173)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.