Kia
Kurz notiert

Kia setzt seinen neuen Dreizylinder-Benziner 1.0 T-GDI jetzt in weiteren Modell-Varianten des Ceed und Ceed Sportwagon (Foto) ein. Bild: Kia
Ceed

Kia weitet das Einsatzgebiet seines neuen Dreizylindermotors aus. Der "1.0 T-GDI"-Benziner mit 120 PS ist im Ceed und in der Kombi-Version namens "Sportwagon" ab sofort neben der GT Line bestellbar. Eine zweite Variante mit 100 PS gibt es in der Edition 7 und in der Dream-Team Edition.

Die stärkere Version beschleunigt den kompakten Koreaner in 11,1 Sekunden, die 100 PS-Variante in 12,8 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 190 km/h bzw. 185 km/h, die Normverbrauchswerte bei 4,9 Liter bzw. 4,7 Liter pro 100 Kilometer. Die Auslieferung startet im Januar 2016. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.