Kirchenthumbach.
Verein "Wiederaufbau Bhaktabur" hilft

(ü) Am diesjährigen Weihnachtsmarkt beteiligt sich auch der im Sommer dieses Jahres gegründete Verein "Wiederaufbau Bhaktabur" mit einem Stand. Im Nußsteinhaus bietet die Gruppe Tee aus Nepal, hausgemachte nepalesische Samosas mit Tomatenchutney an. Zum Kauf angeboten werden zudem auch nepalesische Produkte aus handgeschöpften Reispapier, von Frauen in Bhaktabur genähte Geldbeutel aus Stoff, Schmuck und Bilder. Der Verkaufserlös geht zu 100 Prozent an den Verein zur Erdbebenhilfe in Nepal.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.