Kombi wider Willen

Die Kombi-Variante Shooting Brake des Mercedes CLA soll dem Kompakt-Modell auch in Deutschland zum Durchbruch verhelfen. Bild: Mercedes

Weltweit ist der Mercedes CLA schon jetzt ein Erfolg. In Deutschland jedoch will der Mini-CLS noch nicht so recht zünden. Das könnte sich jetzt ändern.

Mercedes hat mit dem CLA die Idee des viertürigen Coupés in die Kompaktklasse übertragen. Mit dem "Shooting-Brake" rollt nun die Kombi-Variante zu Preisen ab 29 810 Euro zu den Händlern. Optisch hat das 4,63 Meter lange Auto nur wenig von einem Lastesel, erscheint je nach Perspektive eher wie eine Schrägheck-Limousine.

Wie sein großes Vorbild CLS folgt beim Lifestyle-Kombi die Funktion der Form. Soll heißen: Im Vergleich zum Coupé wächst der Kofferraum gerade mal von 470 Liter auf 495 Liter, und die Variabilität beschränkt sich aufs asymmetrische Umklappen der Rücksitzlehnen.

Für 196 Euro gibt es noch eine Durchladeklappe mit magnetischer Arretierung. Für weitere 380 Euro Aufpreis ist ein Laderaum-Paket erhält, das zusätzlich zu Faltbox, Packnetz und 12-Volt-Steckdose eine "Cargo-Stellung" der Rücksitzlehne ermöglicht. Dann wird es für Erwachsene zwar eng im Fond, aber der Gepäckraum fasst 100 Liter mehr. Werden die Lehnen komplett umgelegt, was mit einfachem Handgriff gelingt, werden daraus 1354 Liter.

Das Innenleben ist je nach Ausstattung sportlich bis edel. Das Cockpit prägen zwei tubenförmige Rundinstrumente, kreisrunde Lüftungsdüsen und ein Dreispeichen-Multifunktions-Lenkrad. Serienmäßig an Bord ist ein Multimedia-System mit frei stehendem 7-Zoll-Farbdisplay, Drück-Dreh-Steller auf der Mittelkonsole sowie Bluetooth-Audiostreaming. Auf Wunsch ist das Comand Online-System mit 8-Zoll-Display, Navigation, TV und DVD-Laufwerk, Telefon und Internetzugang für 3511 Euro zu haben. Zur Markteinführung Ende März können die Kunden zwischen zwei Dieseln und vier Benzinern wählen. Basis-Benziner ist wie beim Coupé auch hier der CLA 180 mit 122 PS ab 29 810 Euro, das ist knapp 600 Euro mehr als das Coupé-Pendant. Und ebenso markiert der CLA 45 AMG mit 360 PS und Allradantrieb für mindestens 57 269 Euro das obere Ende der Preisliste. Die Diesel starten mit dem 136 PS starken 200 CDI ab 34 540 Euro, der nur 4,0 Liter verbrauchen soll. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto und Verkehr (451)Mercedes CLA (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.