Komfortables Fahrverhalten im Nissan Pulsar
Effizient, elegant, stylisch

Mit dem Pulsar hat sich Nissan in der Kompaktklasse zurückgemeldet. Der Pulsar punktet mit üppigem Raumangebot und komfortablem Fahrverhalten. Marktstart für den viertürigen Fünfsitzer war im Oktober.

Markante Front

Eindeutig als Mitglied der Nissan-Familie erkennbar, orientiert sich das 4,39 Meter lange Schrägheckmodell beim Design am erfolgreichen Qashqai. Auch die markante Front des Pulsar wird von einer V-förmigen Chromspange im Kühlergrill geprägt, und die bumerangförmigen Heckleuchten kennzeichnen sowohl die kompakte Limousine als auch das Crossover-Modell.

Schon die Platzverhältnisse für Fahrer und Beifahrer sind recht großzügig, dafür sorgt unter anderem die maximale Ausformung der Türverkleidungen; aber auch im Kopfbereich ist richtig Platz.

Für die Hinterbänkler ist das Raumangebot geradezu fürstlich, jedenfalls dann, wenn nur zwei Passagiere auf der 60:40 teilbaren Rückbank Platz nehmen. Wird dann noch die Mittelarmlehne mit den integrierten Getränkehaltern ausgeklappt, wähnt man sich in einem Fahrzeug des nächsthöheren Preis-Segments.

Totwinkel-Assisent

Im Innenraum finden sich viele Elemente wieder aus dem Qashqai wie das Lenkrad oder das fünf Zoll große Kombininstrument zwischen Drehzahlmesser und Tacho. Schalter und Tasten sind griffgünstig positioniert, einige Bedienelemente können auch über das Lenkrad angesteuert werden.

Klimaanlage, Start-Stopp-Automatik, Tempomat und elektrische Fensterheber sind bereits beim Basis-Pulsar mit der Ausstattung "Visia" an Bord, darüber rangieren "Acenta" und "Tekna".

Die Top-Ausstattung beinhaltet Ledersitze, LED-Scheinwerfer, das Nissan Connect-Navigationssystem inklusive Around View Monitor mit 360 Grad-Rundumsicht sowie ein Bündel Sicherheitssysteme, das Nissan "Safety Shield" nennt und das Spurhalte- sowie Totwinkel-Assisent mit Bewegungserkennung umfasst.

Zusammen mit sieben weiteren Nissan-Modellen zeigt das Autohaus Bücherl den Pulsar bei der diesjährigen Weidener Automeile. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.