Krieger- und Soldatenkameradschaft bietet viele Köstlichkeiten
Von Mohnkuchen bis zur Makrele

Am Sonntag feiern die Ilsenbacher bereits zum 15. Mal ihr Backofenfest. Federführend ist in diesem Jahr die Krieger- und Soldatenkameradschaft mit dem zweiten Vorsitzenden Ludwig Kunz.

Die bewährte Gemeinschaft aus Faschingsverein Stammtisch Botzersreuth, Feuerwehr Ilsenbach sowie Krieger- und Soldatenkameradschaft Ilsenbach serviert kulinarische Spezialitäten. Wichtigster Partner für die Vereine ist dabei der im vergangenen Jahr gegründete Verein für Brauchtumspflege. Die Helfer stellen frisches Sauerteigbrot (Zwei- und Dreipfünder) sowie allerfeinste Schmier-, Klecksel-, Mohn-, Zwiebel- oder Käsekuchen her. Diese Köstlichkeiten werden am Samstag ab 14 Uhr am Backofen in Ilsenbach verkauft. Am Sonntag können ab 15.30 Uhr frisches Brot und Kuchen direkt aus dem Backofen gekauft werden.

Das Fest selbst beginnt am Sonntag um 10 Uhr. Die Fleischspezialitäten aus dem Backofen, die es ab 11 Uhr gibt, bereitet das bewährte Kochteam um Alfons Troppmann und Stefan Gaßner zu. Zur Auswahl stehen heuer Schweinshaxen, Schäufele, Sur- und Kammbraten sowie Leberkäs mit Beilagen. Für den etwas kleineren Hunger bieten die Kameraden der Feuerwehr Grillfleisch und Bratwürste an. Der Faschingsverein hat Käse mit Brezen, Dotsch sowie Fisch- und Lachssemmeln auf seiner Speisekarte stehen. Ebenso gibt es wieder gegrillte Makrelen mit Brot aus dem Backofen.

In der Kaffeestube im Feuerwehrhaus, die am Nachmittag geöffnet ist, warten eine reichhaltige Auswahl an Torten und Kuchen auf die Kaffeegenießer. Den Getränkeausschank übernehmen die Mitglieder der Krieger- und Soldatenkameradschaft Ilsenbach mit den Bieren der Brauerei Würth aus Windischeschenbach.

Bereits zum neunten Mal haben die Verantwortlichen für die musikalische Unterhaltung die tschechische Kapelle "Sedmihorka" engagiert. Für die kleinen Gäste steht eine große Hüpfburg bereit.

Am Sonntag stellt das Zweiradcenter Weiden seine Palette an Motorrollern, Quads und E-Bikes aus. Die Verantwortlichen haben für jedes Wetter vorgesorgt: Zelte, Überdachungen und Pavillons bieten sowohl Schutz vor übermäßigem Sonnenschein als auch vor Regen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ilsenbach (132)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.