Kuba-Infos

Die Republik Kuba ist ein Land, das auf einer Insel liegt. Diese Insel befindet sich im Karibischen Meer, also in der Karibik. Hier sind einige Infos über Kuba.

Lage: Kuba liegt am Eingang des Golfs von Mexiko. Das ist eine riesige Meeresbucht. Das sieht es ein bisschen so aus, als hätte sich das Wasser ins Land gefressen. Von Frankfurt in Deutschland aus fliegt ein Flugzeug etwa zehn Stunden in die Hauptstadt Havanna.

Nachbarn: Schaut man auf eine Karte, liegt nicht weit vom rechten Zipfel von Kuba das Land Haiti. Haiti teilt sich eine Insel mit der Dominikanischen Republik. Auch das Land USA ist nicht weit von Kuba entfernt. Zwischen Inseln, die zum Bundesstaat Florida gehören und der Küste Kubas liegen etwas mehr als 150 Kilometer. Schnellere Schiffe brauchen für so eine Strecke etwa vier Stunden. Wenn man vom linken Zipfel Kubas mit dem Finger nach links fährt, stößt man auf das Land Mexiko. Vor der Süd-Küste Kubas liegt Jamaika.

Menschen: Auf Kuba leben rund 11 Millionen Menschen, das sind in etwa so viele wie im Bundesland Baden-Württemberg.

Sprache: Auf Kuba wird Spanisch gesprochen.

Klima: Es ist das ganze Jahr über warm. Von ungefähr Oktober bis April regnet es in den meisten Gegenden kaum. Die Monate Juli und August sind dagegen deutlich nasser. Man spricht dann von der Regenzeit. Zwischen Juni und November toben immer wieder Wirbelstürme durch die Karibik - auch Kuba bekommt das zu spüren.

Zeitzone: In Kuba ist es jetzt sechs Stunden früher als bei uns. Wenn wir auf die Sommerzeit umstellen, sind es nur noch fünf Stunden. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.