Kunst-Festival in Mexiko
Feste feiern

Frauen mit Blüten im Haar tanzen in bunten Röcken. Tänzer tragen Ponchos. Das ist gerade bei einem wichtigen Kunst-Festival in Mexiko zu sehen. Es läuft in der Stadt Guanajuato. Die Stadt richtet jedes Jahr im Oktober das Festival Cervantino aus. Seinen Namen hat das Fest von einem berühmten Schriftsteller: Miguel de Cervantes. Er schrieb die Geschichten über Don Quijote. Auf dem Festival zeigen Tausende Künstler drei Wochen lang Theater, Oper, Musik und Tanz. Sie kommen aus aller Welt. Besonders wichtig ist aber Kunst in spanischer Sprache. (dpa)

Test Erdbeben-Probe in Los Angeles

Wie verhält man sich bei einem Erdbeben? Menschen im Land USA haben das geübt. Experten sagen nämlich: Im Bundesstaat Kalifornien könnte es mal ein richtig heftiges Erdbeben geben. Bei der Erdbeben-Probe schminkten sich Leute etwa unechtes Blut ins Gesicht. Helfer übten dann, wie sie Verletzte am besten versorgen. Die Menschen lernten auch, sich auf den Boden zu werfen und dabei ihren Kopf zu schützen. Das müssen sie machen, wenn die Erde zu zittern beginnt. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.