Kurz notiert

Buga mit Wilma

Hier noch ein Schuss Wasser, dort ein bisschen Erde und da hinten wird noch ein kleines Blümchen gepflanzt. An mehreren Orten rund um den Fluss Havel arbeiten gerade viele Leute.

Denn am Samstag startet in den Bundesländern Brandenburg und Sachsen-Anhalt eine besondere Veranstaltung: die Bundesgartenschau, kurz "Buga". Alle zwei Jahre findet diese Ausstellung statt - jeweils in einer anderen Gegend.

Dort sind dann bunte Blumenbeete, tolle Parks und Spazierwege zu sehen. Fachleute präsentieren außerdem neue Pflanzen-Züchtungen. Die Buga hat natürlich auch ein Maskottchen: die blaue "Wilma Wels". (dpa)

Infos online unter:www.buga-2015-havelregion.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.