Kurz notiert

Ein Laden wie

ein Labor

Beim Shoppen gibt es ständig neue Produkte zu entdecken. Aber woher wissen die Firmen eigentlich, welche Dinge wir kaufen wollen? In einem kleinen Laden in Nürnberg reden Kunden ein Wörtchen bei der Entwicklung mit. Dort probieren sie Produkte aus, bevor diese in den Geschäften angeboten werden. Was den Leuten gefällt und was nicht, tragen sie in einen Fragebogen ein. So erfahren die Firmen, was sie an ihren Produkten noch besser machen könnten.

Die Meinung der Käufer ist vielen Herstellern wichtig. Deshalb können sich Leute auch im Internet oft bei der Entwicklung einmischen. So fragen Autofirmen, wie ihr neuestes Modell aussehen soll. Ein echtes Test-Labor wie in Nürnberg gibt es hingegen eher selten. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.