Kurz notiert

Zu schnell für

Zuschauer

Manchmal kommt das Publikum beim Zuschauen gar nicht hinterher. So schnell stapeln die Profis die Becher übereinander. Einige von ihnen haben schon Weltrekorde aufgestellt. Am Wochenende trafen sie sich zur Europameisterschaft im Becherstapeln. Auf Englisch heißt die Sportart Stacking (sprich: "stäcking").

Die Teilnehmer stapeln die Becher unglaublich schnell übereinander und stecken sie wieder zusammen. Die Reihenfolge der verschiedenen Handgriffe ist festgelegt. Teilweise filmen besondere Kameras die Wettbewerbe. Denn auch die Schiedsrichter sind sich nicht immer sicher, ob alles richtig gelaufen ist. Dafür sind die Becherstapler einfach zu schnell. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.