Laienspielgruppe Kastl im November und Dezember mit Bauernschwank auf der Bühne
Im Schützenheim geht's rund

Kastl. (ak) Es ist was los auf der Bühne der Laienspielgruppe Kastl, denn nicht umsonst heißt das Stück der diesjährigen Theatersaison "Jetzt geht's rund". An fünf Abenden ist beste Unterhaltung garantiert.

Seit Ende September laufen die Proben und der neue Bühnenbau im Schützenheim, das zum achten Mal zum viel besuchten Mittelpunkt der Anhänger des Laienspiels wird. Viele Stunden investieren die Bühnenbastler in die Kulissen und Proben, um perfekte theateratmosphärische Bedingungen für die Besucher bieten zu können.

An drei Wochenenden vom 21. November bis zum 4. Dezember wird die Kastler Laienspielgruppe mit ihrem neuen, deftigen Bauernschwank für Kurzweil und vorzügliche Unterhaltung bei den Liebhabern des Bauerntheaters sorgen. Das Kastler Theater-Team ist bekanntermaßen seit vielen Jahrzehnten Garant für Bühnengaudi und Pointen vom Feinsten. Der Kartenvorverkauf ist am Samstag, 14. November, ab acht Uhr bei der AXA-Versicherungsagentur Wagner in Kastl. Die Premiere findet am Samstag, 21. November, die weiteren Aufführungen am 22., 28. und 29. November sowie am 4. Dezember statt. Die Aufführungen beginnen jeweils um 20 Uhr im Kastler Schützenheim.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.