Leistungsmarsch 2015 der Jugendfeuerwehren des Landkreises Tirschenreuth in Guttenberg
Härtetest für Feuerwehrnachwuchs

Guttenberg. (hl) Die Feuerwehr Guttenberg richtet, am Samstag, 12. September, den Jugendleistungsmarsch der Jugendfeuerwehren des Landkreises Tirschenreuth aus. Die Guttenberger haben in den vergangenen Jahren stets erfolgreich teilgenommen und im vergangenen Jahr den zweiten und vorher sogar den ersten Platz erreicht. Das war ein großer Erfolg für die relativ kleine Wehr und beim "Heimspiel" will man daran anknüpfen.

Bei diesem Leistungsmarsch, der auch "Werner-Baier-Gedächtnismarsch" genannt wird, haben die vier Feuerwehranwärter in einer Gruppe, auf zwei Wegstrecken mit jeweils etwa vier Kilometern rund um Guttenberg, feuerwehrtechnische Übungen, verbunden mit fachspezifischem Wissen, zu absolvieren.

An den elf Stationen werden unter Aufsicht von qualifizierten Schiedsrichtern die entsprechenden Übungen auf korrekte Ausführung bewertet. Mastwurf am Saugkorb, Brustband an sich und an einem anderen Teilnehmer anlegen, Zielwurf mit der Feuerwehrleine, Hochziehen eines C-Strahlrohres, Zielspritzen mit Kübelspritze, Zuordnen von Ausrüstungsgegenständen, einen 90 Meter C-Schlauch kuppeln, Kreuzknoten, Schotenstich, Zimmermannschlag und Mastwurf mit Sicherung durch Spierenstich an einem Knotengestell ausführen, C-Schlauch ausrollen, Kuppeln einer Saugleitung sowie Beantworten von Testfragen gehören zu den Aufgaben. Sieger ist die Gruppe, welche die wenigsten Fehlerpunkte auf den beiden Wegstrecken bekommen hat.

Für die Verpflegung der Teilnehmer während der Pausen ist bestens gesorgt. So wird der Radfahrerverein Concordia Guttenberg für die Jugendlichen drei verschiedene Pizzen im Backofen frisch zubereiten. Die Feuerwehr Guttenberg sorgt zudem für Steaks und Bratwürste vom Grill. Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen.

Eingeladen zu dem Wettbewerb sind auch Jugendfeuerwehren aus den benachbarten Landkreisen. Die Siegerehrung findet gegen 15.30 Uhr statt. Seitens des Veranstalters liegt der organisatorische Ablauf beim Guttenberger Jugendwart Erwin Hoffmann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.