Leserbrief

"Konkretes bisher

nicht bekannt"

Zur Nabburger Bürgerversammlung, über die wir in unserer Ausgabe vom 25. November berichteten, schrieb eine Leserin im Namen ihrer Familie:

"Keine Bürgerversammlung in Nabburg ohne falsche Behauptungen! Die Aussage, dass nur noch ein Abschluss mit der Baywa ansteht, ist zu 100 Prozent falsch. Uns, dem Autohaus Kerres, wurde zwar vor einigen Jahren ein Angebot unterbreitet, es besteht jedoch beiderseits kein Interesse an einer Übernahme oder einem Verkauf des Betriebes. Seit vielen Jahren ist der besagte Bahnübergang ein gutes Wahlkampfthema, das zu unseren Lasten ausgetragen wurde und wird. Denn Konkretes ist auch uns bisher nicht bekannt. Für konstruktive Gespräche stehen wir jederzeit zur Verfügung".

Susanne Kerres-MayNabburg

___

Leserbriefe müssen nicht die Meinung der Redaktion wiedergeben. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe sinnwahrend zu kürzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.