Leserbrief Ohne Dandorfer keine Hochschule

Zum Leserbrief in der Amberger Zeitung am 21. Oktober:

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, doch auf den Leserbrief in der Amberger Zeitung am 21. Oktober (Stefan Stiegler, Alexander Röckl) kurz zu reagieren. Ich möchte aber gar nicht auf die zweifellos zahlreichen und großartigen Verdienste von Altoberbürgermeister Wolfgang Dandorfer eingehen, um nicht den inkompetenten Beitrag aufzuwerten. Jeder blamiert sich selber so gut er kann. Nur noch so viel: Ohne Wolfgang Dandorfer gäbe es keine Hochschule in Amberg, heute Ostbayerische Technische Hochschule. Das wissen die Bürger in Amberg sehr wohl und danken es ihm.

Prof. Dr. August W. Behr, Gründungspräsident und Ehrensenator FH Amberg-Weiden,Ostbayerische Technische Hochschule (OTH)

___

Leserbriefe müssen nicht die Meinung der Redaktion wiedergeben. Die Redaktion behält sich vor, sie sinnwahrend zu kürzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.