Leserbriefe

Quo vadis?

Zum Schulfasching des Augustinus-Gymnasiums:

Augustinus-Gymnasium, was ist nur aus dir geworden? Wir kannten unsere Schule als einen Ort, an der Ehemalige gerngesehene Gäste von schulischen Veranstaltungen waren. Doch anscheinend ist dies nicht mehr der Fall, wie sich am Donnerstag, 12. Februar, zeigte. Wir, eine Gruppe ehemaliger Schüler, besuchten den Schulfasching des AGW, bis wir mit der Aussage des Schulleiters - "Alle ehemaligen Schüler mögen bitte die Veranstaltung verlassen" - der Veranstaltung verwiesen wurden. So also wird heute der Leitsatz "Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung" interpretiert. Anscheinend geht diese Wertschätzung nur vonseiten der ehemaligen Schüler aus und nicht von der Schulleitung.

Tobias Wurzer, Weiden

___

Leserbriefe müssen nicht die Meinung der Redaktion wiedergeben. Die Redaktion behält sich vor, sinnwahrend zu kürzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.