Manfreds Reisefreunde von 6. bis 11. September auf Kultur- und Weinreise
Friaul erkunden

Eschenbach. (do) Überschwänglich ausgestattete Natur, kaiserliche Vergangenheit, kulturelle Kleinode und Genuss pur - Manfreds Reisefreunde versprechen eine erlebnisreiche Studienreise in einen ungemein abwechslungsreichen Landstrich zwischen den Traumstränden an der Adria und der imposanten Bergkette der karnischen Alpen.

Ziel der sechstägigen Kultur- und Weinreise vom 6. bis 11. September ist das Friaul. Höhepunkte sind die Besuche der multikulturellen Metropole Triest, die venezianisch wirkende Provinzhauptstadt Udine und viele Städtchen und Sehenswürdigkeiten mit urbanem, geschichtlichem und landschaftlichem Charme.

Ganz selbstverständlich gehören zum Reiseprogramm die Besuche in Orten mit wechselvoller Geschichte. Die Reise in den Süden soll zudem zu einer Tour für alle Sinne werden. Zu den Genussleistungen gehören die Fahrt im modernen Fernreisebus, fünf Übernachtungen mit Halbpension, vier ganztägige Ausflüge, Weinprobe, Schinkenverkostung und Abschiedsessen.

Nähere Auskünfte erteilt Manfred Neumann, Telefon (09645) 1630. Informationen stehen überdies unter www.manfreds-reisefreunde. de zur Verfügung.

Als verbindliche Anmeldung gilt eine Anzahlung von 30 Euro auf das Konto 420968 bei der Sparkasse Eschenbach bis spätestens 25. Februar (IBAN DE 25 7535 1960 0000 4209 68).
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.