Martina Kastl absolviert erfolgreich Übungsleiterlehrgang
Sogar Urlaub geopfert

Pressath. (hsr) Die DJK setzt weiter auf den Nachwuchs. Das jüngste Mitglied in der großen Riege der Übungsleiter und Übungsleiterinnen heißt Sarah Kastl.

Nachdem sie vor kurzem erfolgreich den Übungsleiterlehrgang in der Sportschule Oberhaching absolviert hatte, begrüßten sie der Vorsitzende der DJK Siegfried Rauch und Abteilungsleiterin Turnen Martina Kastl im Übungsleiterteam. Viel Lob erhielt Sarah Kastl von Rauch für ihre tolle Leistung und ihren Einsatz für die DJK. Für den Lehrgang musste sie einige Wochenenden und sogar sechs Tage Urlaub opfern. Bei der Ausbildung war sie mit 17 Jahren außerdem die jüngste Teilnehmerin. Sarah Kastl engagiert sich bereits seit einigen Jahren bei der DJK, vor allem im Bereich Kinder und Jugend. Eingestiegen in den Verein ist Kastl bereits als kleines Mädchen beim Purzelvolk und Mädchenturnen.

Mittlerweile leitet sie mit Sabine Maier und ihrer Mutter Martina das Mädchenturnen. Zudem unterstützt sie das DJK-Team bei den zahlreichen Veranstaltungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.