Mercedes-Benz C-Klasse Coupé: Ganz schön dynamisch

Mercedes setzt bei seinem neuesten Coupé voll auf Eleganz und Sportlichkeit. Das neue Familienmitglied der C-Klasse wirkt schon auf den ersten Blick wie der verkleinerte Bruder des S-Klasse Coupés. Nach seiner Premiere auf der IAA in Frankfurt im September soll der fesche Sternträger im Dezember in die Showrooms rollen. Zum Start stehen vier Benziner und zwei Diesel parat, die laut Mercedes gegenüber dem Vorgänger um bis zu 20 Prozent weniger Sprit konsumieren. Das Leistungsangebot reicht von 156 bis 245 PS. In der besonders sportlichen AMG-Version treibt ein Achtzylinder-Turbo mit vier Litern Hubraum und zwei Leistungsstufen (476 und 510 PS) den Stuttgarter zu Höchstleistungen. Das maximale Drehmoment beträgt bis zu 700 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h lässt sich lässt sich durch das sogenannte Driver's Package auf 290 km/h anheben. Tempo 100 schafft der 1,8 Tonnen schwere 63er in knapp vier Sekunden. Zu den Preisen hält sich Mercedes noch bedeckt, realistisch ist ein Einstieg bei knapp 35 000 Euro. (mid) Bild: Daimler
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.