Mercedes Benz mit vier Modell-Premieren: GLC, GLE, GLE Coupé und die neue Generation der ...
Erstklassige Performance

Nur eine Premiere? Nein! Im Hause Mercedes Benz präsentieren sich dieser Tage gleich vier neue Modelle einer begeisterten Öffentlichkeit.

Kein Wunder, denn jeder der Neuen hat auf seinem Gebiet eine ganze Menge zu bieten. Beim neuen Mercedes-Benz GLC zeigt sich beispielsweise die zweite Modell-Generation groß in Form und beim Mercedes-Benz GLE trifft Effizienz faszinierende Performance. "Mehr Sport wagen" heißt die Devise beim neuen GLE Coupé und die neue Generation der A-Klasse zeigt sich so komfortabel wie nie, so dynamisch wie immer.

Der neue GLC präsentiert sich in Bestform. Unter allen Einsatzbedingungen überzeugt das neue Mid-Size SUV mit ausgezeichneter, markentypischer Sicherheit, modernsten Assistenzsystemen und Energieeffizienz. Der Verbrauch sinkt im Vergleich zum Vorgängermodell GLK. Gleichzeitig erhöhen die in diesem Segment einzigartige Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL das erweiterte Fahrdynamikprogramm DYNAMIC SELECT und der permanente Allradantrieb 4MATIC sowohl den Fahrkomfort als auch die sportliche Agilität. Die Motoren des neuen GLC starten bei einer Leistung von 125 kW (170 PS) und enden bei 155 kW (211 PS).

Der neue GLEstartet im Vergleich zum Vorgängermodell mit stabilen Preisen bei einem erweiterten Ausstattungsniveau.

Mercedes-Benz hat seinen Bestseller im SUV-Segment gründlich überarbeitet. Zu den Highlights des neuen GLE gehören neben der deutlich attraktiveren Front- und Heckpartie umfangreiche Maßnahmen, die hinsichtlich Emissionen und Antrieb neue Bestwerte ermöglichen.

Über die angebotenen Motorisierungen reduzieren sich im Vergleich zur Vorgängerbaureihe der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen. So bietet Mercedes-Benz erstmals in seiner SUV-Historie mit dem GLE 500 e 4MATIC ein Plug-In Hybridmodell an, das höchste Energieeffizienz mit herausragender Performance verbindet.

Das neue GLE Coupéinterpretiert das typische Erscheinungsbild und die Sportlichkeit der etablierten Coupés von Mercedes-Benz ganz neu. Neben den zweitürigen Modellen der C-, E- und S-Klasse sowie den viertürigen Coupés des CLS und des CLA ergänzt das GLE Coupé die erfolgreiche Fahrzeugfamilie auf einem neuen, im wahrsten Wortsinne höheren Niveau.

Ein komplett neu entwickeltes Set-up von Antriebsstrang und Fahrwerk unterstreicht technisch, was das optische Erscheinungsbild verspricht. Zusammen mit der weiterentwickelten Fahrdynamikregelung DYNAMIC SELECT bietet das SUV-Coupé mit bis zu fünf Fahrprogrammen verschiedene Fahrerlebniswelten - von souverän-komfortabel bis rasant-sportlich.

Die neue Generation der A-Klasse schafft den Spagat zwischen sportlichem Anspruch und einem Plus an Komfort: Mit DYNAMIC SELECT lässt sich die Charakteristik in Sekundenschnelle verändern - auf Knopfdruck fährt die A-Klasse komfortabel, sportlich oder besonders effizient. Zugleich erweitert Mercedes-Benz das Motorenangebot. Der A 160 mit 75 kW (102 PS) ist das neue Einstiegsmodell.

Neuer Effizienz-Champion ist die 80 kW (109 PS) starke A 180 d BlueEFFICIENCY Edition mit einem CO2-Wert von 89 g/km. Und mit aufregendem Design im Stil des erfolgreichen MERCEDES AMG PETRONAS Formel-1-Teams spricht das Sondermodell "Motorsport Edition" besonders Rennsportbegeisterte an. Auch der Mercedes AMG A 45 4MATIC profitiert von der Modellpflege. Mit 280 kW (381 PS) Höchstleistung und 475 Nm maximalem Drehmoment ist das Einstiegsmodell von Mercedes-AMG der leistungsstärkste Kompaktsportler der Welt.

Die neue Generation der A-Klasse ist das erste Modell von Mercedes-Benz, das mit umfassender Smartphone-Integration erhältlich ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.