Mercedes Pick-up
Premium-Lastesel mit einer Tonne Zuladung

Kürzlich haben die Stuttgarter die Einführung eines ersten Pick-ups angekündigt. Und jetzt gibt Daimler bekannt, sich hierfür Hilfe bei seinem Kooperationspartner Renault-Nissan gesichert zu haben. Die bereits unter anderem beim Smart bestehende Zusammenarbeit wird nun auf mittelgroße Pick-ups ausgeweitet.

Die Partner werden den angedachten Premium-Lastesel mit einer Tonne Zuladung gemeinsam entwickeln. So wird das Pritschen-Fahrzeug mit dem Stern zumindest teilweise auf dem 2014 vorgestellten Nissan NP300 basieren. Damit bekommen unter anderem der VW Amarok und der seit über zwei Jahrzehnten angebotene Mitsubishi L200 schon bald ernstzunehmende Konkurrenz. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mercedes (33)Pick-up (3)Auto und Verkehr (447)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.