Mit den "Falken" abwechslungsreiche Herbstnacht verbringen
Lagerfeuer und Nachtwanderung

Speichersdorf. "Wir bringen Licht in die dunkle Jahreszeit" heißt es, wenn die Falken zur achten Herbstnacht auf der Tauritzmühle einladen. Vom 27. auf den 28. Oktober können Kinder ab sechs Jahren abwechslungsreiche Stunden auf der Tauritzmühle des Fichtelgebirgsvereins verbringen. Treffpunkt ist am Montag, 27. Oktober, um 14 Uhr am Falkenheim in Speichersdorf. Von dort aus wandern die Teilnehmer zusammen mit ihren Betreuern zur Tauritzmühle.

Nach dem Bezug des Matratzenlagers wird mit Naturmaterialien gebastelt aber auch Leuchtobjekte für die dunkle Jahreszeit hergestellt. Brett- und Geschicklichkeitsspiele runden den Abend ab. Natürlich wird zu später Stunde auch ein Lagerfeuer geschürt. Nach dem Abendessen geht es nochmal hinaus in die Natur zur Nachtwanderung rund um die Mühle.

Am Dienstag wird gegen Mittag nach Speichersdorf zum Jugendheim zurückgewandert. Rückkehr ist gegen 15 Uhr am Falkenheim.

Mitzunehmen sind Schlafsack, Hausschuhe, Waschzeug sowie eine kleine Brotzeit für den Hinweg. Willkommen sind auch Spiele wie Brettspiele für den Abend. Die Kosten für Übernachtung, Verpflegung und Bastelmaterialien betragen 15 Euro für Mitglieder und 18 Euro für Nichtmitglieder. Willkommen sind selbstverständlich auch Kinder, die nicht in Speichersdorf wohnen.

Anmelden kann man sich bei Claudia Fischer (Telefon 09275/97166 oder 01577/3938691) oder Karin Gillich (Telefon 09275/572).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.