Mit einem guten Catering-Service und schöner Deko gelingt jede Sommerparty
Party-Time im Grünen

Outdoor-Partys sind die ideale Gelegenheit, um gemeinsam mit Familie und Freunden den Sommer zu genießen. Ob Hochzeit, Geburtstag oder spontanes Zusammensein - für eine Party im Freien gibt es 1 000 gute Gründe.

Der Vorteil: Wer im Sommer zur Feier lädt, muss nicht lange nach einer passenden Location suchen. Gärten, Terrassen, Innenhöfe und Balkone bieten ein stimmungsvolles Naturfeeling.

Anstatt sich selber viel Arbeit zu machen, bietet es sich dabei an, sich auf die Dienstleistungen eines Caterings-Services zu verlassen. Der Dienstleister liefert das Wunsch-Essen an und kümmert sich auch um den Abwasch. So macht das Feiern gleich doppelt Spaß.

Wer im Garten feiert, sollte auch auf ein passendes Ambiente achten. Eine ansprechende Dekoration muss nicht teuer sein - und kann gemäß dem Motto "Do it yourself" sogar richtig Spaß machen. Die Blüten zahlreicher Pflanzen eignen sich zum Beispiel zur Verschönerung von Servietten und Trinkgefäßen, so etwa die Blüten von Gerbera oder Margeriten. Frisch geschnitten geben Hortensien oder Tagetes in kleinen Vasen oder Glasflaschen auf dem Tisch ein schönes Bild ab. Auch Blumengirlanden schmücken die Partykulisse:

Jedes gut organisierte Event beginnt mit einer schön gestalteten Einladung - sie steigert die Vorfreude und sorgt dafür, dass die Gäste bestimmt an den Termin denken. Mit wenig Aufwand lassen sich Karten liebevoll verzieren: Einfach eine einzelne Blüte - etwa aus dem eigenen Vorgarten - mit einem Stroh- oder Hanfband um eine Pappkarte binden, fertig ist die florale Einladung.

Alternativ können auch gepresste Blumen und Tonkarton zum Einsatz kommen: Dazu die Blüten wie gewünscht anordnen, mit Kleber fixieren und die Karte mit passenden Farbstiften beschriften. (djd/tt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.