Model T

Alles hat der Oberpfälzer Bastler Harald Schmid an seinem "Model T" selbst restauriert, von der kompletten Motorzerlegung über den Karosseriebau der Holzrahmen-Karosserie bis zu den Sattlerarbeiten im Innenraum und der Lackierung. Jetzt steht der Ford besser da als neu. Einige Systeme hat Harald sogar an die Neuzeit angepasst. So hat er die Petroleumlampen der Rücklichter durch eine LED-Beleuchtung ersetzt oder in den Winker eine Blinkfunktion eingebaut. Im Sommer wird er auch wieder regelmäßig bei Ausfahrten eingesetzt - von Anna und Harald, dem Paar mit dem Schuss Benzin im Blut. (moh)
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.