Nachhaltige Alternative zu Öl und Gas
Mit Pellets heizen

Auch wenn es in den vergangenen Monaten vielleicht anders schien: Die Öl- und Gaspreise steigen auf Dauer stetig an. Dabei gibt es längst umweltfreundliche und preisgünstige Alternativen wie zum Beispiel Holzpellets. Der Betrieb einer Pelletsheizung ist mittlerweile nahezu vollautomatisch möglich.

Mit Geräten, die über eine intelligente Steuerung und Regelung auf dem neuesten technischen Stand verfügen, kann das Holz effizient genutzt werden. Eine automatische Zündfunktion zum Beispiel bietet viel Komfort hinsichtlich der Bedienung, da das Anzünden sowie Fördern der Holzpellets automatisiert erfolgt.

Holzpellets werden in definierten Größen hergestellt. Dabei werden Reste, die beispielsweise in der Holzindustrie als Abfall entstehen, zusammengepresst. Der Brennwert der Pellets hängt von der Qualitätsklasse ab, die unter anderem aus den verarbeiteten Hölzern resultiert. Aus diesem Grund ist es ratsam, beim Kauf nicht nur auf den Preis, sondern ebenso auf die Qualität zu achten. (djd)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.