Nachrichten für Kinder
Blindes Reh im Wohnzimmer

Landwirtin Margret Nelles hält das blinde Reh Tacoma auf dem Arm. Bild: dpa

Seelenruhig frisst das Reh im Wohnzimmer Apfelstücke. Für die Bauernfamilie Nelles ist das nichts Ungewöhnliches. Seit rund einem Jahr lebt "Tacoma" schon bei ihr. In freier Natur wäre Tacoma verloren: Sie ist blind. Als zwei Wochen altes Kitz wurde Tacoma verletzt aus einer Erdgrube befreit. Schnell merkte Familie Nelles, dass das Kitz nicht sehen konnte. Mittlerweile darf Tacoma auch alleine auf Entdeckungsreise gehen. Meist bleibt das Reh jedoch in Sichtweite.

Weitere Beiträge zu den Themen: Tiere (232)Kinderseite (7289)Reh (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.